Fredy Mollet

Ehrenamtliche/r des Jahres

Fredy Mollet aus Emmenbrücke holte sich verdientermassen die Auszeichnung als Ehrenamtlicher des Jahres 2016.

Sein ehrenamtliches Engagement für die Leichtathletik dauert nun schon über 50 Jahre an. Rund 1200 Stunden investiert der nunmehr 76-Jährige seit seiner vorzeitigen Pensiorierung vor 15 Jahren in jenen Sport, den er wegen Verletzungen allzufrüh als Aktiver aufgeben musste. Umso intensiver war danach sein Schaffen für den LC Emmenstrand, den Innerschweizer Leichtathletik-Verband und für Swiss Athletics.

Nicht weniger eindrücklich präsentieren sich die Funktionärs-Karrieren des Kriensers André Deville (Rollstuhlsport) und des Stadtluzerners Stephan Zopfi (Leichtathletik). Beide wurden als Nominierte zusammen mit Fredy Mollet ausgezeichnet.