Nadine Fähndrich

Nachwuchssportlerin des Jahres

Mit deutlichem Vorsprung wurde Nadine Fähndrich von der Jury zur Nachwuchssportlerin des Jahres 2016 gewählt.

Die Langläuferin des Skiclubs Horw verdiente sich den Sieg mit ausgezeichneten Resultaten im Nachwuchs- und Elite-Bereich. Bei der U23-WM in Rasnov sprintete die 21-Jährige im Skating-Stil auf den 2. Schlussrang.

In ihrer Paradedisziplin erreichte Nadine Fähndrich zudem im Gesamt-Weltcup den 16. Schlussrang. In Zweisimmen wurde sie auch noch Schweizer Sprint-Meisterin Skating und gewann die Silbermedaille über 30 Kilometer Skating.