Virtueller Luzerner Stadtlauf am 24. April: Mitrennen und Goldvreneli gewinnen

14. April 2021

Läufer*innen können am traditionellen Stadtlauf-Wochenende im April Rennfeeling schnuppern. Beim Luzerner Stadtlauf – Run for Gold über 1.5, 3.8 oder 7 Kilometer warten am 24. April zehn Goldvrenelis auf glückliche Gewinner.

Mit Hilfe der App viRACE finden am ursprünglichen Stadtlauf-Samstag vom 24. April 2021 drei virtuelle Rennen über typische Stadtlauf-Distanzen statt. Die Altstadt Classic führt über 3.8 und die Musegg Classic über 7 Kilometer ins virtuelle Ziel. Für Familien und Kinder ist eine Kategorie mit einer Streckenlänge von 1.5 Kilometer in der App aufgeschaltet. Löwe LUKI, das Maskottchen der Luzerner Kantonalbank, wird ebenfalls in dieser Kategorie unterwegs sein.

Und so funktioniert’s

Die App viRACE ist im App Store oder im Google Play Store zu finden. Die Teilnehmenden absolvieren die vorgegebene Distanz zu einer beliebigen Startzeit individuell auf ihrer angestammten Trainings- oder Lieblingsroute.

Um am Rennen teilzunehmen muss nach der Anmeldung das Smartphone mit gutem Empfang während des Laufes dabei und die App geöffnet sein. Das Rennfeeling erlebt sich am intensivsten, wenn mit Kopfhörern gelaufen wird. Die Teilnehmenden erhalten so regelmässig Infos über das Renngeschehen und die Zwischenergebnisse ihrer markierten Favoriten.

Kostenlose Teilnahme

Die App sowie die Teilnahme an den virtuellen Rennen sind kostenlos. Unter allen Teilnehmenden werden nach Rennschluss zehn Goldvrenelis, offeriert von der Luzerner Kantonalbank, verlost. Die Vorgaben der Behörden bezüglich Social Distancing sind selbstverständlich auch in virtuellen Rennen einzuhalten.